Allgemeine Geschäftsbedingungen 

des Kleinunternehmen Jürgen Häußler, Onlinevertrieb für Heißluftmotormodelle + Zubehör für den Einkauf im Online-Shop

„stirlingmotoren-haeussler.jimdo.com“ durch den Besteller

 § 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen des Kleinunternehmens Jürgen Häußler, Onlinevertrieb für Heißluftmodelle + Zubehör (nachfolgend Stirlingmotoren-Haeussler genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Der Versand erfolgt Weltweit. Für alle Lieferungen und Abholungen innerhalb und außerhalb Deutschlands gilt ausnahmslos deutsches Recht.

§ 2 Vertragsschluss

Der Besteller kann telefonisch oder per Email kann ein Angebot an Stirlingmotoren-Haeussler zum Abschluss eines Kaufvertrages übermitteln. Dieses Angebot wird durch eine Email von uns beantwortet, welche den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Email dient nur als Bestellbestätigung, jedoch stellt sie keine Annahme Ihres Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn ausschließlich die von uns bestätigten Artikel vollständig per Vorkasse bezahlt sind. Als bezahlt gilt der Eingang des von uns mitgeteilten Rechnungsbetrages für die von uns mitgeteilten Artikeln auf einem unserer Geschäftskonten. Der Vertrag kommt mit Stirlingmotoren-Haeussler zu Stande.

Unsere Artikel können nur von Erwachsenen gekauft werden.

§ 3 Widerruf

Der Besteller kann seinerseits ohne Angaben von Gründen schriftlich (Postalisch, Fax und E-Mail) oder nur durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Die Kosten und das Risiko der Rücksendung trägt der Besteller. Es wird darauf hingewiesen, dass Stirlingmotoren-Haeussler gegebenenfalls wegen einer durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandenen Verschlechterung Wertersatz einbehalten kann.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Artikel sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen.

§ 4 Lieferung und Abholung

Eine Abholung ist nur mit vorheriger Absprache möglich. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Wird der Artikel nicht innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang verschickt, kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten und erhält sein Geld unverzüglich zurück. 

§ 5 Zahlung

Alle angegebenen Preise lauten in EURO. Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse oder in bar zahlen. Bei Bezahlung per Rechnung (nur in Deutschland) ist die Zahlung innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware zu leisten. Bei Auslandsüberweisungen sind die jeweiligen Gebühren zu beachten, damit der volle Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben wird.

Für Überweisungen verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Juergen Haeussler Onlinevertrieb

DAB Bank

BLZ: 

KtoNr.: 

IBAN: DE

BIC: 

§ 6 Mitteilung von Transportschäden

6.1 Der Kunde wird Stirlingmotoren-Haeussler nach besten Kräften unterstützen, soweit diese Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. einer Transportversicherung geltend macht. 

6.2 Warenlieferungen sind vom Kunden auf etwaige Transportschäden zu überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese Schäden auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; wird die Lieferung nicht zurückgewiesen, ist die Verpackung aufzubewahren.

6.3 Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung der Ware äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies Stirlingmotoren-Haeussler innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Ablieferung oder aber zumindest binnen 7 (sieben) Tagen nach Ablieferung dem Transportunternehmen anzuzeigen, um so zu gewähren, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden.

6.4 Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden – vor allem die gesetzlichen Rechte des Käufers bei Mängeln der (Kauf-)Sache – bleiben von den vorstehenden Regelungen der Ziff. 6.1 – 6.3 dieser AGB unberührt. Diese beinhalten daher auch keine Ausschlussfrist für Rechte des Kunden gemäß Ziff. 7 dieser AGB.

§7 Mängelmeldung und -behebung

7.1 Mängel, die trotz sorgfältiger Prüfung innerhalb zwei Wochen nicht entdeckt werden können, sind uns unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen. Handelt es sich um gerechtfertigte Mängelrügen innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, erfolgt nach Wahl des Kunden kostenlose Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Schlägt die Ersatzlieferung bzw. Nachbesserung fehl oder ist nicht möglich, kann vom Kunden angemessene Minderung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangt werden. 

7.2 Gehaftet wird nicht für Mängel, die auf äußere Umstände zurückgehen, die nicht im Verantwortungsbereich von mir liegen, beispielsweise unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Bedienung, Nichtbeachtung der Aufstellbedingungen, natürliche Abnutzung, unterlassene Wartung, ungeeignete Betriebsmittel oder auf Instandsetzungsarbeiten, die der Kunde selbst oder durch einen Dritten unsachgemäß vorgenommen hat. Der Anspruch auf Mängelbeseitigung erlischt für solche Produkte, die der Kunde ändert oder in die er andersweitig eingreift, es sei denn, dass der Kunde im Zusammenhang mit der Mängelmeldung nachweisen kann, dass der Eingriff für den Mangel nicht ursächlich ist.

7.3 Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Erhalt der Lieferung.

§ 8 Datenschutz

Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch Stirlingmotoren-Haeussler entsprechen den Verbindlichkeiten des Bundesdatenschutzgesetzes.

§ 9 Anwendbares Recht / Salvatorische Klausel

Es gilt ausnahmslos deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel gilt die jeweilige gesetzliche Bestimmung.